Zum Hauptinhalt springen
Featured Snippets, Blogbeitrag der Hagenhoff Werbeagentur Osnabrück
Online-Kommunikation
12.02.2020

Featured Snippets – Was sollten Unternehmen beachten?

Featured Snippets – die hervorgehobenen Suchergebnisse in der Google-Suche – sind für die Suchmaschinenoptimierung sehr interessant. Denn die Ergebnisse werden als kurzer Text, Liste, Tabelle oder Video sehr prominent oberhalb der organischen Suchergebnisse auf der ersten Seite dargestellt. Diese wird auch als Position 0 bezeichnet.

Featured Snippets bilden darüber hinaus auch die Basis für die Ergebnisse der Google-Sprachsuche. Wenn auf einem sprachgesteuerten Gerät eine Antwort auf eine Frage gegeben wird, so stammt diese aus einem Featured Snippet.

Welche Vorteile hat ein Featured Snippet?

Die Anzeige eines Suchergebnisses als Featured Snippet auf Position 0 steigert die Aufmerksamkeit und kann zu mehr Traffic führen. Oft lag die betreffende Webseite auch gar nicht zuvor auf Platz 1, sondern deutlich weiter hinten. Dann bedeutet die Beförderung auf Position 0 schon eine deutliche Steigerung des Traffics.

Je nach Suchanfrage führt eine Darstellung als Featured Snippet aber auch dazu, dass die User gar nicht mehr auf das Suchergebnis klicken. Ihre Frage wurde dann nämlich schon ausreichend beantwortet.

Wie kann ich ein Featured Snippet erstellen?

Eigenständig erstellen lässt sich ein Featured Snippet nicht, denn Google entscheidet eigenmächtig, wann eines angezeigt wird und welche Quelle dafür benutzt wird. Das Ziel von Google ist dabei, die Suchanfragen direkt zu beantworten, ohne dass der Nutzer mit einem weiteren Klick auf den eigentlichen Inhalt gehen muss.

Es gibt jedoch von Google ein paar Hinweise dazu: Potenzielle Featured Snippets sind Antworten auf Wissensfragen, die sich in ein bis zwei Sätzen oder als kurze Liste auch auf Mobilgeräten gut darstellen. Sollen Tabellen oder Listen angezeigt werden, helfen HTML-Auszeichnungen der entsprechenden Inhalte.

Der Konkurrenz das Featured Snippet wegschnappen.

Besitzt Ihre Webseite für eine Suche, bei der ein Featured Snippet angezeigt wird, ein Ranking auf den vorderen zehn Plätzen? Und wechselt die Quelle dieses Snippets häufiger? Das ist ein Zeichen dafür, dass die Bewertungen der Webseiten, die um dieses Featured Snippet konkurrieren, sehr nah beieinander liegen. Dann genügen oft schon kleine Optimierungen, um sich in diesem Wettbewerb Vorteile zu sichern.

Sinnvoll sind zum Beispiel passende interne Verlinkungen und leicht verständliche Texte. Manchmal reicht es aber sogar schon aus, auf HTTPS zu wechseln. Auch wenn HTTPS laut Google ein leichtgewichtiger Rankingfaktor ist, könnte dieser kleine Unterschied ausreichen, um beim Featured Snippet die Nase vorn zu behalten.

Sonja Winkler, Leitung Digital, Hagenhoff Werbeagentur GmbH & Co. KG
Sonja Winkler
Leitung Digital

Unser Angebot für Sie:

Wir stellen Ihre Homepage routiniert auf das HTTPS-Protokoll um. Darüber hinaus analysieren wir für Sie kostenfrei und unverbindlich das aktuelle Ranking Ihrer Webseiten. Die Ergebnisse präsentieren wir Ihnen in einem gemeinsamen Gespräch.

Senden Sie uns einfach eine kurze Nachricht oder rufen Sie uns an!

 

Datum: 26.10.2020 - 08:08Uhr
Quelle: https://www.hagenhoff.de/plus/featured-snippets-was-sollten-unternehmen-beachten

Und hier noch mehr Lesens- und Wissenswertes:

Beispiele für die Buyer’s Journey im Inbound Marketing, Blogbeitrag der Hagenhoff Werbeagentur

Beispiele für die Buyer’s Journey im Inbound Marketing

Im Inbound-Marketing werden die potenziellen Kunden mit passendem Content durch den kompletten Kaufprozess geführt. Wie eine Buyer's Journey konkret aussehen kann, zeigen wir in zwei Beispielen aus verschiedenen Branchen.

E-Mail-Marketing Trands 2020, Blogbeitrag der Hagenhoff Werbeagentur Osnabrück

Trends im E-Mail-Marketing

Was ist aktuell wichtig für erfolgreiches E-Mail-Marketing? Das sind die Trends im E-Mail-Marketing für 2020 – jetzt lesen!

Squeeze Pages, Blogbeitrag Hagenhoff Werbeagentur Osnabrück

Squeeze Pages – die Geheimwaffe der Leadgenerierung

Wer erfolgreich E-Mail-Marketing betreiben möchte, der braucht neben einer guten Strategie auch einen Verteiler voller qualifizierter E-Mail-Adressen. Doch woher bekommt man die? Die Lösung heißt Squeeze Page.